Grundlagenforschung und angewandte klinische Forschung der Vetsuisse Fakultät Bern

Die Vetsuisse-Fakultät Universität Bern betreibt Forschung in drei spezifischen Forschungsfeldern. Das gemeinsame Ziel ist die Weiterentwicklung der Veterinärmedizin zum Wohle von Tier und Mensch.

Tiergesundheit und Tierwohl

Tiergesundheit und Tierwohl sind das zentrale Thema der Veterinärmedizin. In diesem Forschungsfeld arbeiten viele klinische Forschungsgruppen aus dem Nutz- und Heimtierbereich. Aber auch grundlegenden Fragen wie zum Beispiel der Tierschutz werden hier angesprochen.

Nachhaltigkeit und Biodiversität

Die Tiergesundheit wirft Fragen nach den ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Veterinärmedizin auf. Die Zukunft verlangt nach soliden und nachhaltigen Lösungen für die Tierproduktion und der Ökologie der Tierkrankheiten.

Infektionskrankheiten und One Health

Unsere Fakultät ist ein wichtiger Partner für die Prävention, die akute Reaktion und das langfristige Management von Infektionskrankheiten die im Rahmen des one-health Ansatzes hoch aktuelle Themen für die Bedrohung der Gesundheit von Mensch und Tier untersucht.

Publikationen

Im Boris (Bern Open Repository and Information System) der Universität Bern finden sich sämtliche Publikationen der Mitarbeiter.

Science@Lunch

Kurze wissenschaftliche Präsentation (15 Min. + 5 Min. Diskussion) von Studenten, PostDocs oder Seniors zur Vorstellung laufender Projekte oder kürzlich veröffentlichter Arbeiten von Vetsuisse