Studium

Die Vetsuisse-Fakultät Universität Bern bietet einen integrierten Bologna-Studiengang in Veterinärmedizin sowie mehrere Doktoratsstudiengänge an. Rund 320 Studierende der Veterinärmedizin und ca. 70 Doktorierende sind zur Zeit an der Fakultät eingeschrieben.

Die Veterinärmedizin befasst sich mit folgenden Gebieten:

  • Massnahmen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere fördern: Zucht, Haltung, Ernährung, Behandlung
  • Erforschung, Verhütung und Behandlung von Krankheiten
  • Schutz des Menschen vor Schädigungen durch Tierkrankheiten
  • Kontrolle von Lebensmitteln tierischer Herkunft
  • Probleme des Tier- und Umweltschutzes